slide2
„Es geht nicht darum, dem Leben mehr
Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Cicely Saunders
slide3
„Du zählst, weil Du du bist.
Und du wirst bis zum letzten Augenblick deines
Lebens eine Bedeutung haben.“
Cicely Saunders
slide4
„Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind. Sie sind bis
zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig,
und wir werden alles tun,damit Sie nicht nur in Frieden
sterben sondern auch bis zuletzt leben können.“
Cicely Saunders

Wir über uns

In Bayern gibt es derzeit 20 stationäre Hospize mit insgesamt 207 Betten (Stand September 2019), die in der Arbeitsgemeinschaft der stationären Hospize in Bayern (ARGE) zusammengeschlossen sind. Mitglieder der ARGE können alle stationären Hospize in Bayern werden, die einen Versorgungsvertrag abgeschlossen haben. Die ARGE versteht sich als Plattform für einen solidarischen trägerübergreifenden Verbund.

Die Mitglieder der ARGE wählen aus ihren Reihen zwei Sprecher, die die ARGE nach außen vertreten. Die derzeitigen Sprecher sind
Herr Leonhard Wagner vom Christophorus Hospiz Verein e.V. München und Herr Franz-Josef Steingasser von der Stiftung Juliusspital Würzburg.

An den Treffen der ARGE nehmen sowohl Vertreter der Hospiz-Träger als auch Vertreter des Pflegebereichs in den Hospizen teil.

Ziele & Aufgaben

Ziele der Arbeitsgemeinschaft der stationären Hospize in Bayern

Entwicklung, Fortschreibung und Umsetzung eines Gesamtkonzeptes stationärer Hospizversorgung in Bayern

Qualitätssicherungsmaßnahmen hinsichtlich hospizlicher, palliativ-pflegerischer und palliativ-medizinischer Standards

Bewusstseinsbildung in der Öffentlichkeit

Vertretung der Interessen der stationären Hospize gegenüber politischen Entscheidungsträgern, Behörden, Kostenträgern sowie Wohlfahrts- und Fachverbänden.

Mitwirkung bei der Bedarfsplanung für stationäre Hospize in Bayern

Aufgaben der Arbeitsgemeinschaft der stationären Hospize in Bayern

Regelmäßiger Informations- und Erfahrungsaustausch

Beratung und Unterstützung von Projekten und Initiativen

Interdisziplinäre Diskussion entsprechend den Zielen der Arbeitsgemeinschaft

Intensive Öffentlichkeitsarbeit

Kollegiale Beratung

Sprecher

Franz-Josef Steingasser

Stiftung Juliusspital
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Tel: 0931 393-1300
f.steingasser@juliusspital.de

Ulrich Heller

Christophorus Hospiz Verwaltungs GmbH
Effnerstraße 93
81925 München
Tel: 089 130787-50
heller@chv.org